Veröffentlicht in Turnier

4. Platz beim NRW-Pokal für Bezirksauswahlmannschaften U15 – 2018

Der NRW-Pokal für Bezirksauswahlmannschaften wurde in diesem Jahr vom Verein Judoka Wattenscheid ausgerichtet. Erfreulicherweise waren alle fünf Bezirke bei hoch sommerlichen Temperaturen am Start. In der U 15 verteidigte der Bezirk Köln erfolgreich seinen Titel aus dem Vorjahr, der im Rahmen der Ruhr Games erkämpft worden war. Platz zwei ging an den Bezirk Münster, gefolgt vom Bezirk Arnsberg. In der U 18 siegte der Bezirk Düsseldorf vor dem Bezirk Münster. Bronze ging an den Titelverteidiger…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Nordrhein-Cup für Kreisauswahlmannschaften U15 – 2018

Die Judoabteilung des PSV Duisburg war Ausrichter des Nordrhein-Cups für Kreisauswahlmannschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 15. Nur sechs Mannschaften gingen in zwei Pools an den Start. Die Kreise Bergisch Land, Niederrhein Süd und Wuppertal konnten kein Team stellen. In einem spannenden Finalkampf setzte sich der Kreis Rhein-Ruhr mit 9:7 gegen den Kreis Köln durch. In seinem Pool war das Team aus dem Gastgeber-Kreis nach einer 8:11-Niederlage nach Stichkämpfen gegen den Kreis Düsseldorf nur…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim 8. Generationenturnier – Bezirksturnier U15 – 2018

-50kg (6 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Jan Rodriguez, Judolöwen 01 Düsseldorf 3. Lars Hoffmann, Judo Team Holten 3. Fabio Engel, Kodokan Olsberg 5. Lennard Schellenberger, Senshu-Hau 5. Iliaz Patiev, Lüttringhauser T.V.

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Fit & Joy Cup U15 – 2018

Beim diesjährigen Fit & Joy Cup der Altersklasse U15 zeigte sich der 14jährige Essener Judoka am 17.06.2018 in Kempen wieder einmal von seiner starken Seite. Unter den Augen seines Heimtrainers kämpfte sich Leon in der mit 5 Kämpfern besetzten Gewichtsklasse -50 Kg bis ins Finale zur Goldmedaille. Sein 5. Erfolg in Folge bei diesem Turnier. -50kg (5 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Lars Hoffmann, Judo Team Holten 3. Justin Grundmann, Bushido Dinslaken e.V….

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei den offenen Stadtmeisterschaften U15 in Dormagen – 2018

Am 10. Juni 2018 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften in Nievenheim statt. Startberechtigt waren alle Kämpfer des Kreises Düsseldorf sowie Kämpfer vom PSV Essen, PSV Krefeld, Velberter JC und JC Haldern 1978. Leon Wüste konnte in der Gewichtsklasse bis 50 kg seine Kämpfe vorzeitig gewinnen und sicherte sich somit seine 60. Goldmedaille im Einzelwettbewerb. -50kg (3 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Jan Rodriguez, Judolöwen Düsseldorf 3. Fabian Diebelt, TV Jahn Kapellen

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Lehrgang

Zentrale DJB-Sichtung für die U15 in Kienbaum – 2018

Ein Team des NWJV nahm unter der Leitung von Landestrainer Sascha Herkenrath an der zentralen DJB-Sichtung für die U15 in Kienbaum teil. Die 16 Sportlerinnen und Sportler aus NRW waren gut vorbereitet und zeigten eine gute Leistung. Nach den Tests konnten sich die Judokas auch noch in vielen Randoris unter Beweis stellen. Unterstützt wurde Sascha Herkenrath durch Bezirkstrainerin Samira Heisel. (Text & Bild: NWJV)

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

9. Platz beim Traditional Cadet Judo Tournament Saint-Petersburg / Russia / U15 – 2018

Der NWJV folgte einer Einladung zu einem internationalen Jugendturnier nach St. Petersburg. Das Turnier fand zum Gedenken an Anatoli Solomonowitsch Rachlin, Mentor und ehemaliger Judo-Trainer des russichen Präsidenten Wladimir Putin, statt. An dem Turnier im Jubileiny-Sportpalast nahmen 630 Judokas aus 17 Nationen teil. Leon Wüste konnte zwei Kämpfe für sich entscheiden und zwei Kämpfe gingen verloren. Am Ende ein 9. Platz in einer starken Gewichtsklasse. Neben dem Turnier konnte das achtköpfige NWJV-Team (vier Mädchen und…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Landeseinzelturnier U15 – 2018

Am Sonntag stand das Landeseinzelturnier der U15 auf dem Terminkalender. Gegen Mittag ging Leon Wüste in der mit 25 TN besetzten -50kg Klasse an den Start. „Hätte mir einer gesagt, das diese Gewichtsklasse auch den letzten Kampf des Tages bestreitet, hätte ich denjenigen für verrückt erklärt.“ Was soll man sagen: Alle fünf Kämpfe wurden von Leon vorzeitig im Haltegriff oder durch wirkliche tolle Ippon’s beendet. Tolle Techniken und souveräner Griffkampf haben es seinen Gegnern schwer…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

7. Platz beim 21. Internationalen Thüringer Messe-Cup U16 – 2018

Leon Wüste kämpfte in der Gewichtsklasse -50 kg mit 43 Teilnehmern. Die ersten 3 Kämpfe konnte Leon für sich entscheiden. Das Poolfinale ging leider verloren, so dass die Trostrunde anstand. Hier konnte Leon einen Kampf gewinnen. Der Kampf um den Einzug ins kleine Finale ging knapp verloren. Damit belegt Leon den 7. Platz in einer sehr starken Gewichtsklasse. -50kg (43 Teilnehmer): 1. Michael Krieger, (Kader Rheinland) 2. Levi Märkt, (Judo Verband Berlin) 3. Alex Vyskubov,…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Borbecker Pokalturnier U15 – 2018

Leon Wüste, der in der -50kg Klasse kämpfte, hatte nur zwei Mitstreiter an diesem Samstag in Essen-Borbeck. Den ersten Kampf gegen Lars Hoffmann vom Judo-Team Holten entschied Leon mit einem technisch perfekten Uchi Mata (Innerer Bein Schenkelwurf) vorzeitig für sich. Auch sein Gegner im zweiten Kampf war keine große Herausforderung für Leon. Mit zwei Wazari-Wertungen war auch dieser Kampf schnell entschieden. Samstag in einer Woche geht es nach Erfurt zum 3. DJB-Sichtungsturnier in diesem Jahr….

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

DJB-Sichtungsturnier der U16 in Duisburg – 2018

Heute fanden die internationalen DJB-Sichtungsturniere der U16 in Nordrhein-Westfalen statt. Für den PSV Essen ging Leon Wüste an den Start. Das die Aufgabe schwierig werden würde, war schon im Vorfeld klar. Es wurde gekämpft nach den Regeln der U18 mit 47 Top Athleten aus ganz Deutschland und dem Ausland. In Runde eins stand Leon mit Kilian Atzpadin aus Berlin direkt der drittplatzierte von den Deutschen Meisterschaften U18 und einer der Top Favoriten gegenüber. Dieser fackelte…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

5. Platz beim DJB-Sichtungsturnier in Backnang U15 – 2018

Zum ersten Mal und zugleich zum letzten Mal in der U15 startete Leon Wüste beim Bundesoffenen Sichtungsturnier in Backnang/Württemberg. In der Gewichtsklasse bis 50kg mit 31 Teilnehmern musste Leon direkt den ersten Kampf bestreiten. Entschlossen und konzentriert konnte er diesen Kampf vorzeitig für sich entscheiden. Im zweiten Kampf wartete einer der Favoriten aus Wiesbaden auf ihn, dessen aggressiver Griffkampf und permanades stören der Beine Leon in die Bodenlage zwang, wo er sich aus einem Haltegriff…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei den Düsseldorf Open U15 – 2018

Dieses Jahr wurde zum ersten Mal das Düsseldorf Open ausgetragen. Bei diesem Turnier am zweiten März-Wochenende waren Kämpfer aus den Bezirken Düsseldorf und Köln startberechtigt. Zusätzlich wurde das Teilnehmerfeld um einige Kämpfer aus Russland, Polen und den Niederlanden ergänzt. Leon Wüste kämpfte in dem stärkst besetzten Teil­neh­mer­feld des Turniers (-50 Kg – 19 Teilnehmer). Auch heute sollte Ihn keiner stoppen. Mit vier hart erkämpften Siegen, sicherte er sich verdient die Goldmedaille. -50kg (19 Teilnehmer): 1….

Weiterlesen...
Veröffentlicht in feature Turnier

1. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft U15 – 2018

Am Samstag den 10.02.2018 ging es für den Judoka Leon Wüste einmal mehr nach Dormagen zur Westdeutschen Meisterschaft der Altersklasse U15. Eine Woche nach dem Erreichen des Bezirksmeister-Titels, blieb Leon keine Zeit zum Ausruhen. Eingewogen bis 50 kg, gewann Leon alle Kämpfe innerhalb einer Minute vorzeitig. Eine souveräne Leistung auf der höchsten Ebene in dieser Altersklasse. Der Finalblock wurde vom Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband live bei Facebook übertragen: Finale Kämpfe live auf Facebook ( 2018 © NWJV)…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei Bezirkseinzelmeisterschaft U15 – 2018

Am 04.02.2018 ging es für Leon Wüste zum Tbd. Osterfeld nach Oberhausen zur Bezirkseinzelmeisterschaft, wo die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaften der U15 ausgekämpft worden ist. Für Leon lief die Vorbereitung auf diese Meisterschaft durch Rückenprobleme nicht optimal. Darum ging es heute ausschließlich nur um die Qualifikation zur Westdeutschen Meisterschaft. Bis zum Finale zeigte er seine Stärken mit Fusstechniken und im Boden. Im Finale angekommen, ging er taktisch klug vor ohne sich dabei in ernsthafte Gefahr…

Weiterlesen...