1. Platz bei Kreiseinzelmeisterschaft 2014

Leon Wüste vom PSV Essen erkämpfte sich bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Judo in der Gewichtsklasse bis 31 kg den ersten Platz. Seine ersten beiden Kämpfe entschied Leon innerhalb der ersten Minute für sich. Im Dritten Kampf musste er schon mehr arbeiten. Sein Gegner aus Oberhausen (Holten) wehrte sich stark und Leon konnte nur durch kleine Vorteile (2 x Yuko / 1x Waza-Ari) den Kampf nach Ablauf der Kampfzeit für sich entscheiden. Das Finale gewann Leon vorzeitig durch Haltegriff. Somit war die Titelverteidigung auch im dritten Jahr gelungen.

Teilen:

Autor: Jens Rößger