1. Platz beim Kreiseinzelturnier 2014

Lediglich 6 Teilnehmer vom PSV, aber 4x Gold, 1x Silber und 1x Bronze waren die Ausbeute bei diesem gut besetzten Kreiseinzelturnier, zu dem der PSV Essen als Gastverein eingeladen war. Insgesamt 160 Kämpferinnen und Kämpfer haben den Weg nach Hattingen gefunden.

Leon Wüste (30,7 – 30,9 kg) errang die Goldmedaille, die absolut berechtigt war, da er keine Zweifel aufkommen ließen, wer auf dem Podium ganz oben zu stehen hat. Leon gewann alle Kämpfe vorzeitig (immer unter 30 Sekunden Kampfzeit).

Teilen:

Autor: Jens Rößger