International Masters Bremen U18 – 2019

Bei diesem internationalen Turnier nahmen an zwei Tagen mehr als 800 Teilnehmer aus 20 Nationen in der U18 und U21 teil.

Unser Teilnehmer war Leon Wüste, der sein erstes internationales Turnier in der U18 bestritt und in der Gewichtsklasse -60kg startete. Hier waren sage und schreibe 86 Teilnehmer gemeldet, in der auch die gesamte deutsche „Elite“ in dieser Alters- und Gewichtsklasse um Medaillen kämpfte.

Leons Turnier begann mit einem Freilos. In der zweiten Runde traf er auf einen Kämpfer aus dem Nationalteam Tschechiens. Eine deutlich erkennbare Steigerung gegenüber dem Auftritt bei den Deutschen Meisterschaften, was den Griffkampf und die Eröffnung anging, war zu erkennen. Leon gestaltete den Kampf, aber seine Angriffe wurden zweimal durch einen Gegendreher gekontert. Da sein Kontrahent den nächsten Kampf verlor, bedeutet dies das Turnierende für Leon, da nur die Verlierer gegen den Poolsieger in die Trostrunde kamen.

Das erste Jahr in der U18 ist häufig geprägt durch das Sammeln von Erfahrungen bei wichtigen Turnieren.

Das anschließende Trainingscamp beim Bremen Masters wird Leon ganz sicher auf die kommenden Turniere vorbereiten.

Foto © Klaus Martin, 2019
Teilen:
Avatar

Autor: Marco Dudziak