Veröffentlicht in Turnier

7. Platz beim 27. Bundesoffenen Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier – Sichtungsturnier des DJB – 2019

Unter den Augen des Bundestrainers Bruno Tsafack wurde das wichtigste Sichtungsturnier des DJB für die männliche Jugend U17 in Herne auf 5 Matten ausgekämpft. Leon kämpfte in der Gewichtsklasse -66 kg mit insgesamt 51 Teilnehmern. Nach einem Freilos in der ersten Runde traf er auf einen Kämpfer aus Württemberg. Leon gewann im Golden Score nach einer Wettkampfzeit von fast 7 Minuten. Den nächsten Kampf gegen einen Judoka aus Nordrhein-Westfalen gewann Leon vorzeitig. Auch im nächsten…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

3. Platz beim Landeseinzelturnier U17 in Lünen – 2019

Erstmals fand das Landessichtungsturnier der U14, U17 und U20 nach den Sommerferien in Lünen statt. Die Ausrichtung hat in diesem Jahr der Lüner SV übernommen. In der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule gingen insgesamt 369 Judokas an den Start. Leon startete in der vollsten Gewichtsklasse bis 66kg (18 TN). Seine ersten beiden Kämpfe konnte er souverän vorzeitig für sich entscheiden. Im Halbfinale mit Waza-ari Vorsprung unterliefen ihm zwei Fehler, die sein Gegner vom SSF Bonn eiskalt zu…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

International Masters Bremen U18 – 2019

Bei diesem internationalen Turnier nahmen an zwei Tagen mehr als 800 Teilnehmer aus 20 Nationen in der U18 und U21 teil. Unser Teilnehmer war Leon Wüste, der sein erstes internationales Turnier in der U18 bestritt und in der Gewichtsklasse -60kg startete. Hier waren sage und schreibe 86 Teilnehmer gemeldet, in der auch die gesamte deutsche „Elite“ in dieser Alters- und Gewichtsklasse um Medaillen kämpfte. Leons Turnier begann mit einem Freilos. In der zweiten Runde traf…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

Deutsche Einzelmeisterschaften U18 – 2019

Auf nach Leipzig ging es am 02.03.2019 zur Deutschen Einzelmeisterschaft der U18, wozu sich Leon Wüste in der Gewichtsklasse -60 kg qualifiziert hatte. Die Qualifikation hierzu ist schon als guter Erfolg anzusehen, so dass die Erwartungshaltung für Leipzig sicherlich kein Medaillenrang war. Losglück gab es dann auch nicht, so dass Leon im 1. Kampf direkt gegen einen der Favoriten antreten durfte, der am Ende auch verdient die Silbermedaille gewann. So „teuer wie möglich verkaufen“ war…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

26. Bundesoffenes Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier U17 – 2018

Beim letzten Bundessichtungsturnier des Jahres der Männer U17 in Herne ging Leon Wüste in der Gewichtsklasse bis 55kg an den Start, musste aber nach einem Sieg und einer Niederlage das Turnier vorzeitig beenden. „Kopf hoch, nächstes Jahr bist Du nicht mehr der jüngste Jahrgang und wirst dann sicherlich wieder mehr Erfolg haben.“ (Marco Dudziak)

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

9. Platz beim 4. Internationaler Bayer-Cup U17 in Leverkusen – 2018

Auf 5 Matten wurden die Kämpfe der U17 bei diesem internationalen Turnier ausgekämpft. Leon Wüste kämpfte in der Gewichtsklasse -55 kg mit insgesamt 17 Teilnehmern. Der erste Kampf kostete viel Kraft und nach fast 5 Minuten im Goldes Score, also nach fast 9 Minuten Gesamt-Kampfzeit, fiel Leon unglücklich bei einem Angriff seines niederländischen Kontrahenten und musste somit den Weg durch die Trostrunde beschreiten. Dafür endete der erste Kampf in der Trostrunde mit Ippon nach 11…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei den offenen Stadtmeisterschaften U15 in Dormagen – 2018

Am 10. Juni 2018 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften in Nievenheim statt. Startberechtigt waren alle Kämpfer des Kreises Düsseldorf sowie Kämpfer vom PSV Essen, PSV Krefeld, Velberter JC und JC Haldern 1978. Leon Wüste konnte in der Gewichtsklasse bis 50 kg seine Kämpfe vorzeitig gewinnen und sicherte sich somit seine 60. Goldmedaille im Einzelwettbewerb. -50kg (3 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Jan Rodriguez, Judolöwen Düsseldorf 3. Fabian Diebelt, TV Jahn Kapellen

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

7. Platz beim 21. Internationalen Thüringer Messe-Cup U16 – 2018

Leon Wüste kämpfte in der Gewichtsklasse -50 kg mit 43 Teilnehmern. Die ersten 3 Kämpfe konnte Leon für sich entscheiden. Das Poolfinale ging leider verloren, so dass die Trostrunde anstand. Hier konnte Leon einen Kampf gewinnen. Der Kampf um den Einzug ins kleine Finale ging knapp verloren. Damit belegt Leon den 7. Platz in einer sehr starken Gewichtsklasse. -50kg (43 Teilnehmer): 1. Michael Krieger, (Kader Rheinland) 2. Levi Märkt, (Judo Verband Berlin) 3. Alex Vyskubov,…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in feature Turnier

1. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft U15 – 2018

Am Samstag den 10.02.2018 ging es für den Judoka Leon Wüste einmal mehr nach Dormagen zur Westdeutschen Meisterschaft der Altersklasse U15. Eine Woche nach dem Erreichen des Bezirksmeister-Titels, blieb Leon keine Zeit zum Ausruhen. Eingewogen bis 50 kg, gewann Leon alle Kämpfe innerhalb einer Minute vorzeitig. Eine souveräne Leistung auf der höchsten Ebene in dieser Altersklasse. Der Finalblock wurde vom Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband live bei Facebook übertragen: Finale Kämpfe live auf Facebook ( 2018 © NWJV)…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Landessichtungsturnier U14 – 2017

Leon Wüste vertrat den PSV Essen bei diesem ersten großen Turnier nach der Sommerpause. Leon startete in der Altersklasse U14 in der höheren Gewichtsklasse -46 kg mit 17 Teilnehmern. Souverän konnte er seine Kämpfe vorzeitig gewinnen und so erhielt er am Ende verdient die Goldmedaille. -46kg (17 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, PSV Essen 2. Slawa Januschkewitsch, PSV Herford 3. Ibragim Akhmayev, PSV Bonn 3. Nikita Djadin, Selmer Judo Club 5. Bela Knoth, TSV Bayer 04…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

20. Internationaler Thüringer Messe-Cup – 2017

Bei diesem wichtigsten internationalen Sichtungsturnier des DJB kämpften insgesamt 500 U16-Kämpferinnen und Kämpfer um die Medaillen. Zu Gast waren Kämpferinnen aus insgesamt 7 Nationen. Leon durfte sich mit 27 Teilnehmern in der Gewichtsklasse -43 kg messen. Ein ausgeglichener erster Kampf, den Leon dann allerdings durch „Diving“ (mit dem Kopf in die Matte eintauchen) und somit Hansokumake-Bestrafung vorzeitig zu Gunsten des Gegners beendete. Da Leon in der 1. Runde verloren hatte, kam er auch nicht in…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

3. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft U15 – 2017

Am Samstag ging Leon Wüste bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaften der U15 in Münster auf die Matte. Einem schnellen Sieg im ersten Kampf folgte eine Niederlage im Golden Score des zweiten Kampfes, so dass Leon sich durch die Trostrunde kämpfen musste. Hier konnte er alle Kämpfe gewinnen, ebenso das kleine Finale um Platz 3, so dass er sich am Schluss doch über die Bronze-Medaille freuen konnte. -40kg (18 Teilnehmer): 1. Eric Engelbrecht, JC Bushido Köln 2….

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

2. Platz beim Nordrhein-Kyu-Cup U14 – 2016

Leon Wüste hatte in der Gewichtsklasse bis 40 kg insgesamt 4 Gegner. Die ersten drei Kämpfe gewann Leon, der extrem spannende und ausgeglichene vierte Kampf ging in der Verlängerung knapp verloren. Damit konnte sich Leon über die Silbermedaille freuen. Ein gelungener Auftakt in die zweite Saisonhälfte. bis 40 kg: 1. Sandro Scholz, Brühler Turnverein 2. Leon Wüste, PSV Essen 3. Dodi Tshiko-Mulu, PSV Bonn 3. Ibragim Akhmaev, PSV Bonn 5. Lukas Popov, PSV Bonn

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

Westdeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften U15 – 2015

Unsere Jungs hatten sich ja am 05.09.2015 als Kampfgemeinschaft mit dem JC Kempen für die Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Dies allein war schon ein toller Erfolg. Leider konnten nicht alle Kämpfer, die die Mannschaft in Velbert gebildet hatten an diesem Wochenende teilnehmen, so dass wir nicht alle Gewichtsklassen besetzen konnten. Unglücklicherweise hat sich Pascal Nöthe auch noch am Vorabend am Knie verletzt, so dass noch ein weiterer Kämpfer ausfiel. Den ersten Kampf gegen die späteren Bronze-Gewinner…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

2. Platz beim Crocodiles Cup 2015

In Leon’s Gewichtsklasse kämpften 31 Teilnehmer. Bis ins Finale konnte sich Leon souverän durchsetzen, wobei er in seinen Kämpfen tolles Judo zeigte. Das spannende Finale verlor er dann lediglich aufgrund einer Bestrafung, so dass am Ende eine silberne Medaille mit nach Hause genommen werden konnte.

Weiterlesen...