1. Platz beim Landeseinzelturnier U14 – 2015

Leon Wüste startete in der mit 13 Teilnehmern besetzten Gewichtsklasse bis 37kg und fand bei seinem ersten U14 Landesturnier einen guten Start. Gerade mal 7 Sekunden dauerte es, bis der Essener die Matte im ersten Kampf als Sieger verließ. In Begegnung zwei erarbeitete sich Leon eine kleine Wertung, die er taktisch klug über die Zeit brachte indem er seinen Gegner permanent im Boden beschäftigte. Das Halbfinale war erreicht. Gegen einen starken Kämpfer vom Judo-Club Sakura Herzogen behielt Leon durch eine Kontertechnik nach 22 Skunden die Oberhand und stand somit im Finale.

Im Finale angekommen, ging alles sehr schnell. Sein Gegner machte den ersten Ansatz und dabei einen schwerwiegenden Fehler und wurde disqualifiziert.

Teilen:

Autor: Jens Rößger