1. Platz beim Borbecker Pokalturnier U15 – 2018

Leon Wüste, der in der -50kg Klasse kämpfte, hatte nur zwei Mitstreiter an diesem Samstag in Essen-Borbeck. Den ersten Kampf gegen Lars Hoffmann vom Judo-Team Holten entschied Leon mit einem technisch perfekten Uchi Mata (Innerer Bein Schenkelwurf) vorzeitig für sich. Auch sein Gegner im zweiten Kampf war keine große Herausforderung für Leon. Mit zwei Wazari-Wertungen war auch dieser Kampf schnell entschieden.

Samstag in einer Woche geht es nach Erfurt zum 3. DJB-Sichtungsturnier in diesem Jahr. Leon möchte an seine Leistungen in Backnang ( 5. Platz) anknüpfen und bei diesem U16 Turnier ( 1. Jahrgang U18 dabei / Regeln U18) die älteren etwas ärgern.

-50 kg (3 Teilnehmer):
1. Leon Wüste, PSV Essen
2.Lars Hoffmann, Judo-Team Holten
3. Semih Gözey, DJK Altendorf 09

Teilen:
Jens Rößger

Autor: Jens Rößger