Blog

Veröffentlicht in Turnier

Erfolgreiches Comeback für Leon Wüste bei der BEM U18 – 2021

Am 19. September 2021 fanden die Bezirkseinzelmeisterschaften der U18 in Düsseldorf statt. Vom PSV wurde Leon Wüste in der Gewichtsklasse bis 81kg gemeldet. Für Leon war es der erste Wettkampf nach der Corona-Pandemie. Souverän setzte er sich in seinen 4 Kämpfen vorzeitig durch und qualifizierte sich für die Westdeutschen Meisterschaften in einer Woche.

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

2. Platz bei den Essener Stadtmeisterschaften U18 – 2019

Am vergangenen Wochenende sollte das Wettkampfjahr wie jedes Jahr mit der Stadtmeisterschaft in Essen ausklingen. Am Samstag den 7.12. fanden in Borbeck die Kämpfe der Altersklassen U15, U18 und der Senioren statt. Schon in den vergangenen Jahren war die Beteiligung in diesen Altersklassen sehr überschaubar und auch in diesem Jahr wurde dieser Trend leider fortgesetzt. Auch die PSV-Athletinnen und -Athleten waren nicht sehr zahlreich vertreten. Leon Wüste hatte mit insgesamt vier Kämpfen in der Klasse…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

7. Platz beim 27. Bundesoffenen Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier – Sichtungsturnier des DJB – 2019

Unter den Augen des Bundestrainers Bruno Tsafack wurde das wichtigste Sichtungsturnier des DJB für die männliche Jugend U17 in Herne auf 5 Matten ausgekämpft. Leon kämpfte in der Gewichtsklasse -66 kg mit insgesamt 51 Teilnehmern. Nach einem Freilos in der ersten Runde traf er auf einen Kämpfer aus Württemberg. Leon gewann im Golden Score nach einer Wettkampfzeit von fast 7 Minuten. Den nächsten Kampf gegen einen Judoka aus Nordrhein-Westfalen gewann Leon vorzeitig. Auch im nächsten…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

Bundessichtungsturnier U17 in Bamberg – 2019

Beim bundesoffenen Sichtungsturnier der Männer unter 17 Jahren in Bamberg gab es für Leon Wüste an erster Stelle Erfahrungen sammeln. In einem Teilnehmerfeld (-66kg) mit 50 Kämpfern galt es die erste Runde zu überstehen. Den ersten Kampf konnte er erfolgreich für sich entscheiden musste sich allerdings im zweiten Kampf gegen den späteren Poolsieger aus Potsdam geschlagen geben. Nach einer zwei Stündigen Wartezeit ging es für Leon in der Trostrunde vorerst erfolgreich weiter bis zum Kampf…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

3. Platz beim Landeseinzelturnier U17 in Lünen – 2019

Erstmals fand das Landessichtungsturnier der U14, U17 und U20 nach den Sommerferien in Lünen statt. Die Ausrichtung hat in diesem Jahr der Lüner SV übernommen. In der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule gingen insgesamt 369 Judokas an den Start. Leon startete in der vollsten Gewichtsklasse bis 66kg (18 TN). Seine ersten beiden Kämpfe konnte er souverän vorzeitig für sich entscheiden. Im Halbfinale mit Waza-ari Vorsprung unterliefen ihm zwei Fehler, die sein Gegner vom SSF Bonn eiskalt zu…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

3. Platz beim NRW-Pokal für Bezirksauswahlmannschaften U18 – 2019

Der NRW-Pokal für Bezirksauswahlmannschaften der U 15 und U 18 fand in diesem Jahr wieder im Rahmen der Ruhr Games statt. Das U 18-Finale im Center Court des Landschaftsparks Duisburg-Nord sorgte für einen gelungenen Abschluss der dreitägigen Judo-Wettkämpfe. Unter freiem Himmel setzte sich der Bezirk Köln in einer spannenden Begegnung mit 7:6 gegen den Distrikt Limburg durch. Die Gäste aus den Niederlanden hatten zuvor das Halbfinale mit 9:4 gegen den Bezirk Arnsberg gewonnen. Der Bezirk…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

2. Platz bei den Ruhr Games in Duisburg – 2019

Ein tolles Event vor einer noch besseren Kulisse. Umso besser ist es, dass man als Sportler dabei gewesen ist. Dies Leon Wüste nun auch von sich behaupten. Leon kämpfte in der Vorrunde sehr souveräner und belohnte sich nach einem harten Kampf im Halbfinale gegen Justin Kappes (Eintracht Borbeck) mit dem Einzug ins Finale. Leider musste er sich hier relativ frühzeitig in einem Sankaku-Würger gegen einen körperlich überlegenen Gegner geschlagen geben. Tolles Ergebnis von Leon und…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

International Masters Bremen U18 – 2019

Bei diesem internationalen Turnier nahmen an zwei Tagen mehr als 800 Teilnehmer aus 20 Nationen in der U18 und U21 teil. Unser Teilnehmer war Leon Wüste, der sein erstes internationales Turnier in der U18 bestritt und in der Gewichtsklasse -60kg startete. Hier waren sage und schreibe 86 Teilnehmer gemeldet, in der auch die gesamte deutsche „Elite“ in dieser Alters- und Gewichtsklasse um Medaillen kämpfte. Leons Turnier begann mit einem Freilos. In der zweiten Runde traf…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

Deutsche Einzelmeisterschaften U18 – 2019

Auf nach Leipzig ging es am 02.03.2019 zur Deutschen Einzelmeisterschaft der U18, wozu sich Leon Wüste in der Gewichtsklasse -60 kg qualifiziert hatte. Die Qualifikation hierzu ist schon als guter Erfolg anzusehen, so dass die Erwartungshaltung für Leipzig sicherlich kein Medaillenrang war. Losglück gab es dann auch nicht, so dass Leon im 1. Kampf direkt gegen einen der Favoriten antreten durfte, der am Ende auch verdient die Silbermedaille gewann. So „teuer wie möglich verkaufen“ war…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

3. Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft U18 – 2019

Leon kam in der Gewichtsklasse bis 60kg als jüngster Jahrgang auf einen dritten Platz. Gesetzt vom Landestrainer schaffte er die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in der neuen Altersklasse U18. Er musste sich im Halbfinale dem späteren Westdeutschen Meister Ali Arif Remzi vom Shiai-Judo-Team Köln geschlagen geben. Den Bronzekampf gewann er nach 32 Sekunden gegen Marc Fugmann von der Turngemeinde Münster. Leon konnte insgesamt vier Kämpfe gewinnen. -60 kg (22 Teilnehmer): 1. Remzi Arif Ali, Shiai-Judo-Team…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Lehrgang

Trainingslager in Koksjide (Belgien) – 2019

Wie in den letzten Jahren fuhren die Landestrainer Eduard Matijaas und Frank Urban mit einer NWJV-Auswahl im Anschluss an die Jahresauftaktlehrgänge in Witten und Köln zum internationalen Trainingslager an die belgische Küste nach Koksijde. Die intensiven Randorieinheiten mit vielen holländischen und belgischen Partnern dienten der Vorbereitung auf die kommenden Meisterschaften. Mit über 600 Teilnehmern war das Trainingscamp in diesem Jahr wieder sehr stark besetzt. Text & Bild: NWJV

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei den Essener Stadtmeisterschaften U15 – 2018

Der PSV Essen hat trotz recht überschaubarer Teilnehmerzahl den 3. Platz (215 Punkte) in der Gesamtwertung bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft belegt. In den letzten Jahren konnten wir mit den Erwachsenen immer einige Punkte sammeln, die uns in diesem Jahr zu Platz 2, den Altendorf (263 Punkte) belegt hat, leider gefehlt haben. Stadtmeister wurde Eintracht Borbeck (433 Punkte). Leon Wüste startet in der Gewichtsklasse bis 55kg mit nur einem Teilnehmer. Die Gewichtsklassen -55kg und -60kg wurden…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

26. Bundesoffenes Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier U17 – 2018

Beim letzten Bundessichtungsturnier des Jahres der Männer U17 in Herne ging Leon Wüste in der Gewichtsklasse bis 55kg an den Start, musste aber nach einem Sieg und einer Niederlage das Turnier vorzeitig beenden. „Kopf hoch, nächstes Jahr bist Du nicht mehr der jüngste Jahrgang und wirst dann sicherlich wieder mehr Erfolg haben.“ (Marco Dudziak)

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

9. Platz beim 4. Internationaler Bayer-Cup U17 in Leverkusen – 2018

Auf 5 Matten wurden die Kämpfe der U17 bei diesem internationalen Turnier ausgekämpft. Leon Wüste kämpfte in der Gewichtsklasse -55 kg mit insgesamt 17 Teilnehmern. Der erste Kampf kostete viel Kraft und nach fast 5 Minuten im Goldes Score, also nach fast 9 Minuten Gesamt-Kampfzeit, fiel Leon unglücklich bei einem Angriff seines niederländischen Kontrahenten und musste somit den Weg durch die Trostrunde beschreiten. Dafür endete der erste Kampf in der Trostrunde mit Ippon nach 11…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

2. Platz beim „Großen Finale“ für Kreisauswahlmannschaften U15

Im Rahmen der Westdeutschen Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer standen sich die Sieger vom Nordrhein- und Westfalen-Cup für Kreisauswahlmannschaften der U 15 zu einem „Großen Finale“ gegenüber. Der Nordrhein-Sieger Rhein-Ruhr und der Westfalen-Sieger Bochum/Ennepe schickten ihre U 15-Teams in Bochum auf die Matte. Der erste Durchgang endete mit 9:7 für Bochum/Ennepe. In der zweiten Runde gab es dann einen 11:5-Sieg für die Westfalen. Damit sicherte sich der Kreis Bochum/Ennepe mit einem Endstand von 20:12 den…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

7. Platz beim Landessichtungsturnier U17 in Mülheim – 2018

Bericht folgt in Kürze … -55kg (17 Teilnehmer): 1. Abdulai Azizov, 1. Godesberger Judo-Club 2. Marc Fugmann, Turngemeinde Münster 3. Erik Hobein, Sport-Union Annen 3. Valeriu Capros, JSV Düsseldorf 5. Justin Kappes, DJK Eintracht Borbeck 5. Soufien Manai, PSV Duisburg 7. Leon Wüste, (PSV Essen) 7. Tim Oliver Petersen, TuS Wichlinghofen

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Lehrgang

31. NWJV-Judo-Sommerschule 2018

– Tägliches Judotraining mit Medaillengewinnern von nationalen und internationalen Meisterschaften und den NWJV-Landestrainern– Zahlreiche Sportangebote– Freizeitaktivitäten   zum Bericht vom NWJV –>>> Foto @ Carina Hagen (NWJV), 2018

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

4. Platz beim NRW-Pokal für Bezirksauswahlmannschaften U15 – 2018

Der NRW-Pokal für Bezirksauswahlmannschaften wurde in diesem Jahr vom Verein Judoka Wattenscheid ausgerichtet. Erfreulicherweise waren alle fünf Bezirke bei hoch sommerlichen Temperaturen am Start. In der U 15 verteidigte der Bezirk Köln erfolgreich seinen Titel aus dem Vorjahr, der im Rahmen der Ruhr Games erkämpft worden war. Platz zwei ging an den Bezirk Münster, gefolgt vom Bezirk Arnsberg. In der U 18 siegte der Bezirk Düsseldorf vor dem Bezirk Münster. Bronze ging an den Titelverteidiger…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Nordrhein-Cup für Kreisauswahlmannschaften U15 – 2018

Die Judoabteilung des PSV Duisburg war Ausrichter des Nordrhein-Cups für Kreisauswahlmannschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 15. Nur sechs Mannschaften gingen in zwei Pools an den Start. Die Kreise Bergisch Land, Niederrhein Süd und Wuppertal konnten kein Team stellen. In einem spannenden Finalkampf setzte sich der Kreis Rhein-Ruhr mit 9:7 gegen den Kreis Köln durch. In seinem Pool war das Team aus dem Gastgeber-Kreis nach einer 8:11-Niederlage nach Stichkämpfen gegen den Kreis Düsseldorf nur…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim 8. Generationenturnier – Bezirksturnier U15 – 2018

-50kg (6 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Jan Rodriguez, Judolöwen 01 Düsseldorf 3. Lars Hoffmann, Judo Team Holten 3. Fabio Engel, Kodokan Olsberg 5. Lennard Schellenberger, Senshu-Hau 5. Iliaz Patiev, Lüttringhauser T.V.

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Fit & Joy Cup U15 – 2018

Beim diesjährigen Fit & Joy Cup der Altersklasse U15 zeigte sich der 14jährige Essener Judoka am 17.06.2018 in Kempen wieder einmal von seiner starken Seite. Unter den Augen seines Heimtrainers kämpfte sich Leon in der mit 5 Kämpfern besetzten Gewichtsklasse -50 Kg bis ins Finale zur Goldmedaille. Sein 5. Erfolg in Folge bei diesem Turnier. -50kg (5 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Lars Hoffmann, Judo Team Holten 3. Justin Grundmann, Bushido Dinslaken e.V….

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei den offenen Stadtmeisterschaften U15 in Dormagen – 2018

Am 10. Juni 2018 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften in Nievenheim statt. Startberechtigt waren alle Kämpfer des Kreises Düsseldorf sowie Kämpfer vom PSV Essen, PSV Krefeld, Velberter JC und JC Haldern 1978. Leon Wüste konnte in der Gewichtsklasse bis 50 kg seine Kämpfe vorzeitig gewinnen und sicherte sich somit seine 60. Goldmedaille im Einzelwettbewerb. -50kg (3 Teilnehmer): 1. Leon Wüste, (PSV Essen) 2. Jan Rodriguez, Judolöwen Düsseldorf 3. Fabian Diebelt, TV Jahn Kapellen

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Lehrgang

Zentrale DJB-Sichtung für die U15 in Kienbaum – 2018

Ein Team des NWJV nahm unter der Leitung von Landestrainer Sascha Herkenrath an der zentralen DJB-Sichtung für die U15 in Kienbaum teil. Die 16 Sportlerinnen und Sportler aus NRW waren gut vorbereitet und zeigten eine gute Leistung. Nach den Tests konnten sich die Judokas auch noch in vielen Randoris unter Beweis stellen. Unterstützt wurde Sascha Herkenrath durch Bezirkstrainerin Samira Heisel. (Text & Bild: NWJV)

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

9. Platz beim Traditional Cadet Judo Tournament Saint-Petersburg / Russia / U15 – 2018

Der NWJV folgte einer Einladung zu einem internationalen Jugendturnier nach St. Petersburg. Das Turnier fand zum Gedenken an Anatoli Solomonowitsch Rachlin, Mentor und ehemaliger Judo-Trainer des russichen Präsidenten Wladimir Putin, statt. An dem Turnier im Jubileiny-Sportpalast nahmen 630 Judokas aus 17 Nationen teil. Leon Wüste konnte zwei Kämpfe für sich entscheiden und zwei Kämpfe gingen verloren. Am Ende ein 9. Platz in einer starken Gewichtsklasse. Neben dem Turnier konnte das achtköpfige NWJV-Team (vier Mädchen und…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Landeseinzelturnier U15 – 2018

Am Sonntag stand das Landeseinzelturnier der U15 auf dem Terminkalender. Gegen Mittag ging Leon Wüste in der mit 25 TN besetzten -50kg Klasse an den Start. „Hätte mir einer gesagt, das diese Gewichtsklasse auch den letzten Kampf des Tages bestreitet, hätte ich denjenigen für verrückt erklärt.“ Was soll man sagen: Alle fünf Kämpfe wurden von Leon vorzeitig im Haltegriff oder durch wirkliche tolle Ippon’s beendet. Tolle Techniken und souveräner Griffkampf haben es seinen Gegnern schwer…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

7. Platz beim 21. Internationalen Thüringer Messe-Cup U16 – 2018

Leon Wüste kämpfte in der Gewichtsklasse -50 kg mit 43 Teilnehmern. Die ersten 3 Kämpfe konnte Leon für sich entscheiden. Das Poolfinale ging leider verloren, so dass die Trostrunde anstand. Hier konnte Leon einen Kampf gewinnen. Der Kampf um den Einzug ins kleine Finale ging knapp verloren. Damit belegt Leon den 7. Platz in einer sehr starken Gewichtsklasse. -50kg (43 Teilnehmer): 1. Michael Krieger, (Kader Rheinland) 2. Levi Märkt, (Judo Verband Berlin) 3. Alex Vyskubov,…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz beim Borbecker Pokalturnier U15 – 2018

Leon Wüste, der in der -50kg Klasse kämpfte, hatte nur zwei Mitstreiter an diesem Samstag in Essen-Borbeck. Den ersten Kampf gegen Lars Hoffmann vom Judo-Team Holten entschied Leon mit einem technisch perfekten Uchi Mata (Innerer Bein Schenkelwurf) vorzeitig für sich. Auch sein Gegner im zweiten Kampf war keine große Herausforderung für Leon. Mit zwei Wazari-Wertungen war auch dieser Kampf schnell entschieden. Samstag in einer Woche geht es nach Erfurt zum 3. DJB-Sichtungsturnier in diesem Jahr….

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

DJB-Sichtungsturnier der U16 in Duisburg – 2018

Heute fanden die internationalen DJB-Sichtungsturniere der U16 in Nordrhein-Westfalen statt. Für den PSV Essen ging Leon Wüste an den Start. Das die Aufgabe schwierig werden würde, war schon im Vorfeld klar. Es wurde gekämpft nach den Regeln der U18 mit 47 Top Athleten aus ganz Deutschland und dem Ausland. In Runde eins stand Leon mit Kilian Atzpadin aus Berlin direkt der drittplatzierte von den Deutschen Meisterschaften U18 und einer der Top Favoriten gegenüber. Dieser fackelte…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

5. Platz beim DJB-Sichtungsturnier in Backnang U15 – 2018

Zum ersten Mal und zugleich zum letzten Mal in der U15 startete Leon Wüste beim Bundesoffenen Sichtungsturnier in Backnang/Württemberg. In der Gewichtsklasse bis 50kg mit 31 Teilnehmern musste Leon direkt den ersten Kampf bestreiten. Entschlossen und konzentriert konnte er diesen Kampf vorzeitig für sich entscheiden. Im zweiten Kampf wartete einer der Favoriten aus Wiesbaden auf ihn, dessen aggressiver Griffkampf und permanades stören der Beine Leon in die Bodenlage zwang, wo er sich aus einem Haltegriff…

Weiterlesen...
Veröffentlicht in Turnier

1. Platz bei den Düsseldorf Open U15 – 2018

Dieses Jahr wurde zum ersten Mal das Düsseldorf Open ausgetragen. Bei diesem Turnier am zweiten März-Wochenende waren Kämpfer aus den Bezirken Düsseldorf und Köln startberechtigt. Zusätzlich wurde das Teilnehmerfeld um einige Kämpfer aus Russland, Polen und den Niederlanden ergänzt. Leon Wüste kämpfte in dem stärkst besetzten Teil­neh­mer­feld des Turniers (-50 Kg – 19 Teilnehmer). Auch heute sollte Ihn keiner stoppen. Mit vier hart erkämpften Siegen, sicherte er sich verdient die Goldmedaille. -50kg (19 Teilnehmer): 1….

Weiterlesen...